Breehorn 48 mit Pilothouse

Wir werden eine Breehorn 48 bauen mít Pilothouse!!

In ein Pilothouse(Deckshaus) kann mann komfortabel binnenbords sitzen während des Segelns oder abends in den Jachthafen oder...

Breehorn Tweets

Breehorn 44 Installation

Trinkwasser
400 Liter Wasser in Edelstahltank. Drücksystem mit Pumpe. Ein 25 Liter Boiler erhitzt durch Kühlwasser vom Motor oder Stromversorgung durch Landanschluss.

Elektrizität
Eine Starterbatterie von 85 Ah und eine Service Batteriebank von minimal 400 Ah als Stromversorgung. Batterieladegerät (50 A) mit Strom durch Landanschluss. Ladung durch Diodenbrücke.Die Hauptschalttafel ist versehen mit Sicherungen, Schalter mit LED’s,  220 V Steckdose für Stromversorgung von Land und Voltmeter.

Gas
Gasbox in der Plicht für zwei 5 Liter Gasflaschen versehen mit Entlüftung und Sicherheitsdruckventil. Kupferleitung, mit elektrischem Verschluss, zum Ofen.

Toilette
Toilette mit Handpumpe. Borddurchlass mit Kugelabsperrventil.

Dusche
An backbord im Vorpiek eine Dusche.

Heizung
Diesel Luftheizung mit Warmluft Austritte in Kojen, Pantry, Dusche und Salon.

Kühlung
Kühlbox mit Deckel in Arbeitsplatte integriert.

Deck Ausrüstung | Konstruction und Erzeugnis | Rigg | Interieur | Installation | Inventar | Abmessungen