Breehorn 48 mit Pilothouse

Wir werden eine Breehorn 48 bauen mít Pilothouse!!

In ein Pilothouse(Deckshaus) kann mann komfortabel binnenbords sitzen während des Segelns oder abends in den Jachthafen oder...

Breehorn Tweets

  • We gaan een 53 bouwen! We hebben opdracht gekregen om een Breehorn 53 te bouwen, levering in 2024 We verh… https://t.co/e11UuWdqUd vor 2 Stunden 52 Minuten
  • RT : Kappers weer open. Nou, hoera... vor 5 Tage 18 Stunden
  • Één van de eerste producten gemaakt met de nieuwe freesmachine. Deze keer een aanrechtblad op maat. Binnenkort late… https://t.co/oPyFRKouXU vor 5 Tage 22 Stunden
  • Zie hier onze nieuwe aanwinst: een cnc freesmachine. We beginnen het nieuwe jaar met een technische vernieuwing. Zo… https://t.co/zkGRtLeghQ vor 2 Wochen 6 Tage
  • Heeft u onlangs onze nog gecheckt? We hebben een hele mooie 41 in de verkoop. Vaarklaar. Een… https://t.co/ALEeQnZCri vor 5 Wochen 6 Tage

Breehorn 41 Deck Ausrüstung

Teak
Die Plicht und die Plichtkante sind standardmäßig mit massivemTeak versehen. Teak an  Deck ist optional und wird aus massivem Teak in 10 mm Dicke verlegt.

Luken und Fenster

Vorpiek:

Eine Luke von 70x70 cm und eine Luke von 30x30 cm

Dusche:

Eine Luke von 30x30 cm

Salon:

Zwei Luken von 45x60 cm und zwei feste und zwei Flügelfenster im Kajütdeck

Pantry:

Ein Flügelfenster

Toilette:

Eine Luke von 30x25 cm und ein Flügelfenster

Koje:

Eine Luke von 30x25 cm und ein Bullauge

Eingang:

Plexiglas Schiebeluke und zweiteiliges Holzsteckschott

Alle Luken in Rauchglas.

Backskisten
In der Plicht befinden sich vier Backskisten, zwei in den Bänken an steuerbord und backbord und zwei in der Achterbank. In der Plichtkante sind zwei Schwalbennester.
Gasbox für zwei 5 Liter Gasflaschen versehen mit Entlüftung und elektrischem Verschluss.
Ankerkasten im Vordeck mit Deckel, versehen mit Wasserablauf.

Sprayhood

Die Sprayhood mit Edelstahlrohren ist aus schwerem Persenningtuch gefertigt. Optional wird sie mit einem extra Handlauf an der Hinterkante versehen, eventuell mit Leder bezogen.
Optional ist eine feste Sprayhood mit Fenster in Aluminiumrahmen auf der der Schlitten für die Großschot montiert werden kann. An der Hinterkante ist die Sprayhood mit einem Edelstahlhandlauf versehen.

Winden
Standard Winden sind Andersen.

Genuaschot

2 Andersen 46 ST

Selftailing zwei Gang

Großschot

2 Andersen 28 ST

Selftailing zwei Gang

Fallen auf dem Mast

2 Andersen 40 ST

Selftailing zwei Gang

Schmeerreff und Unterliekstau

1 Andersen 28 ST

Selftailing

Ein   8" Windekurbel

 

 

Ein 10" Windekurbel

 

 

Ein 10" doublegrip Windekurbel

 

 

Bugkorb und Seereling
Edelstahl Bugkorb mit Positionslichtern, Heckkorb mit Hecklicht aus zwei Teilen. 12 Relingsstützen von 61 cm Höhe und 25 mm im Durchschnitt, versehen mit zwei Edelstahl Relingdrähten von 4 mm Dicke.

Deckausrüstung
6 Klampen.
Bugbeschlag aus Edelstahl bis an die Wasserlinie versehen mit Ankerrolle.
Zwei Püttings für optionale Backstagen oder Spinnakerschotblock.

Deck Ausrüstung | Konstruction und Erzeugnis | Rigg | Interieur | Installation | Inventar | Abmessungen